Ihre Fragen

Home/Ihre Fragen
Ihre Fragen 2017-07-09T01:46:24+00:00

Ihre Fragen – Unsere Antworten

Der Weg zur staatlich zugelassenen Schuldnerberatung? 2015-08-13T09:30:37+00:00

Es gibt kostenlose staatliche Anlaufstellen, auf die wir unsere Kunden hinweisen und an die wir bei Bedarf bewusst verweisen. Wie auch Rechtsanwälte und Steuerberater haben die Mitarbeiter dieser staatlichen Anlaufstellen die erforderlichen Genehmigungen, um Sie rechtlich zu beraten und für Sie Verhandlungen mit Ihren Gläubigern zu führen. Staatliche Schuldnerberatung ist Teil der Sozialarbeit. Hier bekommen Sie als sozial schwacher Mensch ggf. die angebotene Dienstleistung kostenlos. Adressen erfahren Sie im Internet oder bei Ihrer Gemeinde.

Oder direkt an spezialisierte Anwälte wenden? 2015-08-13T09:31:01+00:00

Auch die Verbraucherzentrale empfiehlt (Zitat): “…oder direkt an spezialisierte Anwälte wenden.”

Wir sehen das genauso. Während öffentliche Beratungsstellen meist Wartelisten von mehreren Monaten und länger haben und gegebenenfalls für sozial schwache Menschen kostenlos sein können, ist der Anwalt in der Bearbeitung Ihrer Verschuldungsproblematik meist um ein Vielfaches schneller und Sie erhalten kompetente Beratung. Durch den Zeitvorteil rechnen sich die eventuell anfallenden Kosten.

Auch ist Insolvenz nicht jedermanns Sache. Ein spezialisierter Rechtsanwalt kann – durch geschicktes Verhandeln – in den meisten Fällen eine Insolvenz vermeiden, indem er Vergleichsverhandlungen führt mit bezahlbaren Raten oder eine Einmalzahlung aushandelt.

Wenn keine liquiden Mittel zur Verfügung stehen, können Sie einen wirtschaftlichen Neuanfang mit staatlicher Hilfe (Insolvenzverfahren) bekommen. Hier berät der Rechtsanwalt Sie ausführlich über Vor– und Nachteile. Hinzu kommt, dass Sie sich unnötige Laufereien ersparen, weil der Rechtsanwalt Ihnen viel Eigenleistung abnimmt, die bei den meisten staatlichen Beratungsstellen von Ihnen selbst zu erbringen ist. Schuldner sollten sich unbedingt an Fachanwälte wenden, die sich mit dem Verbraucher-Insolvenzverfahren auskennen.
In einigen Bundesländern können Anwälte die Kosten unter gewissen Voraussetzungen für außergerichtliche Verhandlungen auch über die Beratungshilfe abrechnen.
Schuldner haben dabei nur den Eigenanteil von zehn Euro zu zahlen. Fragen Sie bei Ihrem Amtsgericht nach.

Gibt es einen Ausweg aus der Schuldenfalle? 2015-08-13T09:26:16+00:00

Selbstverständlich! Durch Vergleichsverhandlungen und /oder festgelegte bezahlbare Raten, Einmalzahlungen oder letztendlich, wenn keine liquiden Mittel zur Verfügung stehen, mit staatlicher Hilfe und einem Insolvenzverfahren.

Über diesen Schritt müssen Sie sich rechtlichen Rat holen.

Welche Erfahrung haben Sie mit verschuldeten Menschen? 2015-08-13T09:33:23+00:00

In unserer langjährigen Erfahrung wurden wir immer wieder darin bestätigt, dass unsere Arbeit für verschuldete Menschen eine große Hilfe darstellt:

Zuhören mit Verstand und Herz

Sortieren der Unterlagen

Eventuell die richtigen Anlaufstellen ermitteln, ggf. auch Termine zu arrangieren

Überzeugen Sie sich selbst!

Wie können Sie mir helfen? 2015-08-13T09:35:23+00:00

Der Anfang ist das Ziel. Wir beginnen mit einem Check:

Wie ist die Situation?

Sind Sie wirklich verschuldet?

Kommen Sie alleine aus der Schuldenfalle?

Danach erfolgt eine Kaufmännische Aufbereitung Ihrer Unterlagen. Ein- und Ausgabenanalyse. Bereits hier erkennen Sie selbst Ihre finanzielle Situation.

Gemeinsam planen wir dann mit Ihnen Ihren individuellen Lösungsweg. Darin haben wir über 10 Jahre praktische Erfahrung und deshalb auch vor vielen Jahren diesen Verein gegründet. In unserem Verein sind ausgebildete Personen. Im Vorstand begleitet von einem Volljuristen. Wir kennen alle Wege und erlauben uns mit Stolz zu sagen, dass wir Ihren individuellen Lösungsweg finden werden.

Warum sollte ich die Schuldner-Schutz Gemeinschaft e.V. beauftragen? 2015-08-13T09:36:25+00:00

Unsere Arbeit soll Verschuldete „anstoßen”, die Situation zu erkennen. Dazu bieten wir Ihnen Erfahrungsaustausch und kontrollieren Einnahmen und Ausgaben. Und arbeiten eventuell Ihre Unterlagen auf, um eine bezahlbare Rate für alle Schulden zu ermitteln. Wir helfen Ihnen individuell und begleiten Sie.
Unser Angebot soll Ihnen helfen, den Überblick wieder zu erlangen und den Anfang heraus aus der Schuldenfalle zu schaffen.

Sind Sie seriös? 2015-08-13T09:37:08+00:00

Im Internet wurde uns einmal vorgeworfen unsere Arbeit sei wertlos, weil es öffentliche Stellen gibt wo unsere Leistung ggf. kostenlos angeboten wird. Dort erwartet man einfach, dass sozial schwache Menschen sich dort anstellen.

Hintergrund ist wohl weil es mehr als genug sogenannter Schuldenverwalter und selbsternannter Berater gibt. Diese werben in Deutschland und haben ihren Sitz im Ausland die unseriös arbeiten.

Wir wurden, dann in denselben Topf geworfen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es die ,,staatlichen öffentlichen Stellen” gibt.

Wie kann ich Kontakt zu Schuldner-Schutz Gemeinschaft e.V. aufnehmen? 2015-08-13T09:15:35+00:00

Sie erreichen uns rund um die Uhr über unser Formular oder die kostenlose Hotline.

Kann ich Sie persönlich kennenlernen? 2015-08-13T09:16:10+00:00

Ja. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie vorher einen Termin, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben. Oder wir kommen zu Ihnen nach Hause. Dort sind wir ebenso ungestört und Sie ersparen sich die Lauferei und müssen Ihre Unterlagen nicht herumtragen.

Muss ich eine Aufnahmegebühr zahlen? 2015-08-13T09:16:50+00:00

Nein. Wir verlangen keine Aufnahmegebühr und auch keine Vereinsbeiträge.

Wer bezahlt für die Schuldner-Schutz Gemeinschaft e.V.? 2015-08-13T09:23:33+00:00

Nur, wenn Sie uns Aufgaben übertragen, z.B. das Sortieren von Akten, einer Einnahmen-Ausgaben-Übersicht etc., entstehen Kosten. Diese sind für Sie bezahlbar und wir ermitteln sie vorher gemeinsam. Wir erhalten keine staatlichen Zuschüsse und sind damit vollkommen unabhängig.

Wie lang ist die Wartezeit bei Schuldner-Schutz Gemeinschaft e.V.? 2015-08-13T09:40:24+00:00

Wir bieten Termine innerhalb weniger Tage an.

Muss ich private Insolvenz anmelden? 2015-08-13T09:24:06+00:00

Oftmals kann die private Insolvenz vermieden werden. Was für Sie persönlich der richtige Weg ist, erkennen Sie meist selbst, nachdem wir Ihre Unterlagen aufgearbeitet haben. Sollten keine Geldmittel zur Verfügung stehen, wäre eine Insolvenz der richtige Weg.

Hierbei benötigen Sie rechtlichen Rat.

Wer wendet sich an die Schuldner Schutz – Gemeinschaft e.V.? 2015-08-13T09:34:36+00:00

Bei uns melden sich Menschen, die nicht zur staatlichen zugelassenen Schuldnerberatung wollen oder können oder dort bereits waren. Das mag daran liegen, dass dieser Weg mit Laufereien verbunden ist und/oder die Wartezeit zu lang ist.

Selbstständige und nicht sozial schwache Menschen wurden dort sogar abgewiesen. Sie können sich dann an spezialisierte Anwälte wenden. Wozu wir dringend raten!

In Ihrer Situation geht es darum, zunächst den ersten wichtigen Schritt zu tun. Überzeugen Sie sich selbst!

 

Starten Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage.